Creed Aventus

Creed Aventus ist wohl mit der bekannteste Nichenduft den es so gibt.
Außerdem befindet sich dieser aktuell unter den Top 10 Herrendüften.

Aber warum ist das so? 

Aventus startet nach dem Aufsprühen mit einer starken fruchtigen Frische, die einen an ein starkes Duschgel erinnert, aber in keiner Weise synthetisch riecht.

Die Zitrone und der Apfel in der Kopfnote werden schnell von der Ananas in der Herznote abgelöst. Diese bleibt den ganzen Tag über erhalten und zieht eine ordentliche Silage hinter euch her. 

Der Duft wird zwar aktuell von sehr vielen getragen, bringt euch aber trotzdem einige Komplimente und Nachfragen zu dem Parfüm ein. 

Creed Aventus ist wirklich ein Meisterwerk was Qualität angeht. 
Aus dem Bekanntenkreis, haben wenige den Satz "Nichendüfte riechen nicht wirklich ein Parfüm, sondern wie ein Duft den man mit sich trägt" verstanden.

Als sie den Duft gerochen haben viele gesagt: "Man riecht ja gar kein Alkohol etc." 

Obwohl Aventus gerade am Anfang sehr stark frisch und zitrisch riecht, wird er schnell zu einem wohltuenden weichen Duft der gerade an heißen Sommertagen den ganzen Tag hält. 

Wer sich nicht viel Gedanken machen möchte, was das richtige Parfüm für den Tag ist, macht bei Aventus nie etwas falsch. Er passt zu jedem Anlass und dient meiner Meinung nach auch zu einem Unique Duft - Ihr braucht eigentlich nur Creed Aventus und nichts anderes mehr in der Sammlung. 

Die Haltbarkeit ist sehr gut, drei Sprüher reichen für den ganzen Tag.

Creed Aventus war lange Zeit nicht bei uns Sortiment, und nach sehr vielen Fragen von Kunden und Interessenten - fast täglich - ist er nun endlich wieder als Abfüllung bei uns verfügbar.

Bestelle dir noch heute eine Abfüllung und beantwortet dir die Frage "Warum ist dieser Duft so gehyped?" nach dem ersten Aufsprühen und riechen.
 
0 Kommentare
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar